Bienenvölker

Der Bienenstock

Ein Bienenstock ist eine fast perfekte Gemeinschaft. Jede Biene hat eine Aufgabe in oder außerhalb des Stocks. Die modernen Magazinbeuten bestehen meistens aus einer rektangulären Holzkiste. Am unteren Teil der Kiste ist ein und Ausflugsloch, am Oberen teil ein Zwischendeckel aus Holz und der robuste Deckel, der die Kiste verschließt. Im Inneren findet man die Rähmchen für den ‘Brutraum’ (dort legt die Königin Eier) und die Honigrähmchen (es gibt auch Aufsätze für Magazinbeuten, man nennt sie ‘Zargen’). An den Rähmchen wird ein ‘Wachsblatt’ angeschweißt. So können die Bienen Waben ‘ziehen’. In den Waben sammeln sie Honig, Pollen. Die Königin wiederum legt dort ihre Eier.

In einer gesunden Kolonie wohnen ca. 20.000 – 40.000 Bienen. Sie unterscheiden sich grundsätzlich wie folgt:

  • Die Königin:

Es ist die wichtigste Biene des Stocks. Sie wird ihr ganzen Leben mit Gelee Royal ernährt. Deshalb auch ihre überdurchschnittliche Lebensdauer von bis zu 5 Jahren. Ihre Funktion ist vor allen Dingen, die Kolonie zu bevölkern.

  • Die Arbeitsbiene:

Die ersten 3 Wochen ihres lebendes Verbringen sie nur im Inneren des Bienenstocks und kümmern sich um die Brut, Säuberung, Waben, Bewachung der Kolonie am Einflugsloch usw. Nach diesen ersten Wochen werden sie zu Sammelbienen und verlassen den Stock um Nektar, Pollen, Propolis und Wasser zu suchen bz zu bringen.

  • Die Drohne:

Sie ist die männliche Biene und ihre Funktion ist es die neue Königin im Brautflug zu befruchten. Die Königin lässt sich nur ein mal und für wenige stunden, dafür aber von mehreren Drohen, besamen. Auch hilft die Drohne bei der Ventilation der Beute und gibt wärme. Im Sommer (wenn in Spanien die Trockenzeit beginnt) werden die meisten Drohnen aus der Kolonie verstoßen.

 

 

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
0